Buchcharakter entwickeln mit der Kraft der Elemente

Lerne anhand leicht nachvollziehbarer Beispiele und mit einfachen Techniken, wie du mit Hilfe der vier Elemente Buchcharaktere entwickeln kannst, die deine Leser sofort in ihren Bann ziehen!

Preis: 97.- Euro inklusive Mehrwertsteuer für alle vier Teile zusammen

„Seitdem ich die Kurse gesehen habe, hat sich mein Blickfeld erweitert, was mir nun auch erlaubt,
in meinem Alltag wahrzunehmen, welche Elemente mich gerade umgeben und wie man diese
als Metaphern in Geschichten einbauen könnte.“ (Teilnehmerstimme)

Wir alle stehen permanent mit den Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde in Verbindung – und meistens „schwingt“ eines dieser Elemente besonders dominant in uns. Diesem Element fühlen wir uns zugewandt, wir finden bei ihm Inspiration, Kraft und Heilung.

So gibt es unter uns Menschen Feuertypen, Wassermenschen, Erdwesen und Luftseelen – und natürlich zahlreiche Mischtypen.

Wenn du diese Elemente-Lehre beim Erschaffen deiner Buchcharaktere berücksichtigst und bewusst in ihre Gestaltung einfließen lässt, entsteht eine magische Atmosphäre und es wird dir leicht fallen, die passenden Bilder und Metaphern in Dialoge, Schlüsselpassagen und Liebesszenen zu verwenden.

Somit kann auch der Leser fühlen, was du erzählst, und wird tief in deine Geschichte eintauchen können.

  • Erfahre spannende Details über die Kraft der vier Elemente und erkenne dabei spielerisch, mit welchem Element du dich am meisten verbunden fühlst
  • Tauche tief in die Besonderheiten der Wassertypen, Feuertypen, Erdtypen und Lufttypen ein und lerne diese für deine eigenen Bücher und Geschichten zu nutzen
  • Verinnerliche anhand konkreter Textpassagen unterschiedlicher Romane, wie du Elemente-Metaphern in zentrale Schlüsselszenen einbauen kannst
  • Entwickle ein Gespür dafür, zu welchen Geschichten bestimmte Elemente-Typen am besten passen

Berücksichtigst du die Kraft der vier Elemente beim so genannten „character development“ – dem Entwicklung von Romancharakteren – , gelingt es dir, unwiderstehliche, authentische Buchhelden zu kreieren und die Atmosphäre, in der sie sich bewegen, stimmig zu illustrieren.

Für die Leser werden deine Helden dadurch außergewöhnlich greifbar und authentisch, kurz: sie wirken echt, und die Geschichte entwickelt dank ihnen einen packenden Sog.

Der Videokurs „Unwiderstehliche Romanhelden kreieren mit der Kraft der Elemente“ ist sowohl für Autoren und Nachwuchsautoren geeignet als auch für Menschen, die sich spielerisch mit den den vier Elementen auseinandersetzen und dies für ihren Alltag nutzen wollen.

Außerdem ermöglicht der Kurs dir einen tieferen Einblick in die Elementetypen und du erfährst spannende Hintergründe über facettenreiche Helden meiner Erfolgsromane „Splitterherz“, „Diamantkrieger-Saga“ und „Vor uns die Nacht“.

Kurs „Romancharaktere entwickeln mit der Kraft der Elemente“ jetzt kaufen!

Die Kenntnis meiner erwähnten Romane sind KEINE Voraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme am Kurs!

Erfahre hier mehr über den Aufbau des Kurses:

Teil 1: Die Feuertypen

Wir beschäftigen uns mit den Grundqualitäten des Elements Feuer und schauen uns dann drei unterschiedliche Feuertypen genauer an – und auch, wie sich ihre Spielart des Feuers in der Figurenentwicklung und in der Atmosphäre der Schlüsselszenen widerspiegelt.

Mit dabei sind :
Colin aus „Splitterherz“ mit seinem „schwarzen Feuer“ und seiner manchmal kalten Glut, die jäh in Zornesblitze kippen kann; 
Maks aus „Mein Date mit den Sternen“ und seine feurige, überschießende Mars-Qualität und 
Elijah Rosenstein aus „Gelebte Zeit“ mit seinem weitgehend harmonisch brennenden, wärmenden männlichen Feuer. 

Teil 2: Die Lufttypen 

Wir sehen uns das Element Luft genauer an und wagen dann einen tieferen Blick auf drei unterschiedliche Lufttypen – und in welcher Form sie das Element Luft in sich tragen und ausleben und wie es durch die jeweilige Geschichte „weht“.

Mit von der Partie sind: 
Leander von Cherubim aus „Luzie & Leander“ und seine luftig-launische Künstlerseele, 
Adrian Risager aus „Mit uns der Wind“ uns seine innige Verbindung zu seinem besten Freund, dem Wind, und Jan „River“ Stumann aus „Vor uns die Nacht“, der uns einen eher schwülen, aromatischen und manchmal auch ätherischen Luftaspekt präsentiert. Kurs „Unwiderstehliche Romanhelden kreieren“ jetzt kaufen

Teil 3: Die Erdtypen

Es wird weiblich – warum dies so ist, zeigt uns ein genauerer Blick auf die Grundeigenschaften des Elements Erde und seine Zuordnungen, bevor wir uns mit drei facettenreichen Erdcharakteren beschäftigen. 

Da ist zum einen die bodenständige, unerschrockene 
Maja aus „Amuria“ und die Verbindung von Himmel und Erde, die Kriegerin 
Sara aus der „Diamantkrieger-Saga“, die eine unerlöste, widersprüchliche Verbindung zu Mutter Erde (und Angst vor Kellern …) in sich trägt – und schließlich
Salome Rosenstein aus „Gelebte Zeit“, die uns zeigt, dass das Element Erde auch sehr fein, zart und doch kraftvoll gelebt und ausgedrückt werden kann.

Teil 4: Die Wassertypen

Wasser spiegelt unsere emotionale Welt wider – und ohne Wasser kein Leben. Hier begegnen wir wieder drei Heldinnen, von der jede eine andere, spezielle Beziehung zum Element Wasser hat. 

Elisabeth Sturm aus „Splitterherz“ droht immer wieder in ihren Tränen und Emotionsstürmen unterzugehen, wird in kaltem Wasser aber mutig und echt; die nymphenhafte 
Katinka Aslan aus „Gelebte Zeit“ sehnt sich danach, fließend und weich zu werden wie das Wasser und 
Vicky aus „Aqua Mystica – Ruf des Meeres“ hat im Gegensatz zu Ellie gar kein Problem damit, ständig zu weinen und ihr Leben emotional aus dem Bauch heraus zu führen.

Preis für alle vier Teile: 97.- Euro inklusive Mehrwertsteuer

Kurs „Romancharaktere entwickeln mit der Kraft der Elemente“ jetzt kaufen!


Weitersagen: