Jetzt im Buchhandel: “Mit uns der Wind”

Liebes “Mit uns der Wind”,
nun ist es so weit: Du darfst wie deine Heldin Mona in die Freiheit stürmen und dabei deinen Weg in Buchläden, Leserhände und hoffentlich auch -herzen finden.
Wo immer du gelesen wirst und zwischen welchen Kollegen du in den Regalen stehen magst, von welchen Katzen du bewacht und auf welchen Betten du nachts schlummern darfst: Es war mir eine Freude, dich zu schreiben und zu begleiten, bis deine Zeilen schließlich durch die Druckmaschinen ratterten. Du hast mir einige aufregende und lehrreiche Stunden beschert. Nun steht der letzte und wichtigste Part an: Dadurch, dass du gelesen wirst, wird deine Seele vollends lebendig. Gute Reise, Mona und Adrian! Möge der Wind mit euch sein …
P.S. Anbei der offizielle Trailer. :-)

“Mit uns der Wind” – Prolog & Buchmesse Leipzig

Auch das ist inzwischen schon Tradition – dass ich vor Erscheinen eines neuen Romans den jeweiligen Prolog veröffentliche. So auch heute für  meinen im März erscheinenden script5-Liebesroman “Mit uns der Wind”. Bei dieser Gelegenheit möchte ich auf die Premierenlesung auf der Buchmesse Leipzig hinweisen, die am Sonntag, 15. März, um 11 Uhr auf der Fantasy-Insel [...]

Bald: “Mit uns der Wind” (März 2015)

Ihr Lieben – endlich ist es so weit und ich darf euch das Cover zu meinem im Frühjahr erscheinenden Liebesroman “Mit uns der Wind” (script5, März 2015) posten. Ich glaube, ich müsste eigentlich nicht extra erwähnen, was offensichtlich ist: Das Cover ist mal wieder ein echtes Schmuckstück geworden. Zur Geschichte schreibt der Verlag: “Wie findet [...]

Zehn Wahrheiten über meinen neuen Roman

Ihr Lieben – meine Sommerpause ist natürlich schon lange vorbei und ich habe die vergangenen Wochen damit verbracht, meinen neuen Roman (ET Frühjahr 2015) den letzten Schliff zu verleihen und an weiteren Ideen zu arbeiten. Derweil hat die Grafikabteilung des Verlags ein wundervolles Cover gezaubert und wir haben einen Titel gefunden, den ich euch am [...]

Sommerstille für neue Ideen

Ich ziehe mich in eine kurze Sommer-Kreativurlaubspause zurück – muss auch mal sein -, denn in Stille können neue Ideen sich am besten entfalten und reifen. Bis bald – genießt die Ruhe nach dem furiosen Fußballsturm (Jungs, ihr wart spitze!) und habt eine schöne Zeit.

Zum L&L-Finale: Drei signierte Exemplare von “Verflixt romantisch” zu gewinnen

Es ist so weit: In diesen Tagen erscheint der achte und letzte Band meiner Luzie & Leander-Reihe, die mich über die vergangenen vier Jahre  begleitet hat – und somit auch ihre beiden chaotischen Protagonisten Luzie Morgenroth und Leander von Cherubim. Inzwischen hat die Jugendbuchreihe um einen gefallenen Schutzengel und seine eigensinnige Klientin Luzie nicht nur [...]

“Vor uns die Nacht” – (k)ein erotischer Roman?

Ein paar Gedanken zu der Sexualität und den erotischen Szenen in meinem neuen Roman “Vor uns die Nacht” (script5): Eine der wichtigsten Botschaften meines Buches ist, unserem Denken nicht die absolute Übermacht zu überlassen, die es bei den meisten Menschen bereits hat, und auch/wieder zu lernen, auf Bauch und Herz zu hören. Der Bauch wird [...]

Ein Haus als Symbol für unseren Einfluss auf unser Glück

In meinem neuen Roman “Vor uns die Nacht” (script5) geht es nicht nur um eine Liebesgeschichte und intensive Begegnung, sondern auch darum, wie wir unser Schicksal und Glück aktiv gestalten können. Fast jeden Tag fahre ich auf meinen “Touren” über die Dörfer an einem Haus vorbei, das ein wunderbares Beispiel dafür ist, wieviel Macht wir [...]

Mut zur Offenheit: Mein Weg zurück

“Unser Leben ist keine Privatsache. Eine Geschichte, die du erlebt hast, kann auch für andere hilfreich sein, aber nur, wenn du sie weitererzählst.” (Dan Millman) Vor ziemlich genau einem Jahr traf ich die schwierige Entscheidung, mich beruflich eine Weile zurück zu ziehen und eine Schreibpause einzulegen – denn andernfalls wäre es gefährlich geworden. Meine Akkus [...]

“Vor uns die Nacht” – ein schillernder Nachtfalter?

“Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling! Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen …” (Laotse) … nur noch wenige Tage, bis die Verpuppungszeit von “Vor uns die Nacht” vorüber ist und es durch die Herzensberührungen seiner Leser lebendig wird und Flügel bekommt – [...]