Das bin ich: Bettina Kyrala Belitz

Foto: Kornelia Löhr

Ich bin Bettina Kyrala Belitz und schreibe Romane und Ratgeber für die Seele. Außerdem begleite ich Menschen dabei, ihre eigene Geschichte zu erzählen und ihre innere Stimme (wieder)zufinden.

In den vergangenen elf Jahren habe ich auch zahlreiche Jugendbücher verfasst, die immer etwas tiefer blicken und sich meist abseits vom Mainstream bewegen. Dank ihrer unaufdringlichen feinstofflichen Ebenen sprechen sie insbesondere die Generationen der so genannten Indigokinder, Kristallkinder und Regenbogenkinder an. 

Klang ist die Quelle meiner Inspiration; Sprache nehme ich ebenfalls als Klang wahr, der bestimmte Energien in die Welt sendet. Jedes meiner Bücher ist eine eigene Sinfonie und wirkt somit immer auch über die Klangebene. In den vergangenen Jahren habe ich dieser Klangaffinität in Form von Seminaren nachgespürt und mehrere Ausbildungen zur Kristallklangheilerin absolviert.

Das Geschichtenerzählen begleitet mich bereits seit meiner Kindheit. Schon im Alter von zwölf Jahren habe ich begonnen, meinen ersten Roman zu schreiben – und bisher nicht damit aufgehört. Allerdings war ich damals zu scheu, um meine Manuskripte an Verlage zu schicken. Deshalb lernte ich zunächst „etwas Ordentliches“, studierte Germanistik und Geschichte und arbeitete zwölf Jahre lang als Printjournalistin, bevor ich 2009 meine ersten Buchverträge abschließen konnte.

Seitdem übe ich meinen Traumberuf aus und ergänze ihn zunehmend mit Coaching für Nachwuchsautoren, mit Online- und Präsenzseminaren und Bewusstseinsarbeit. Mit meinen Büchern und Veranstaltungen eröffne ich dir spielerisch Angebote, dir selbst näher zu kommen und den Ruf seiner Seele zu erlauschen. Ein besonderes Herzensthema für mich ist gelebte, würdevolle Weiblichkeit – ein weites Feld, dem ich mich unter anderen in meinen Roman „Gelebte Zeit“ und meinen Blogartikeln widme. 

Foto: Annette Schwindt

Ich liebe es, mich frei in der Natur zu bewegen, empfinde Italien als eine Art Seelenheimat, mag das Meer und erlebe den Zauber unserer Welt am liebsten bewusst im Hier und Jetzt – ob in der Begegnung mit Menschen, im Zusammensein mit den Pferden, beim Schreiben, auf dem Golfplatz oder aber im ganz normalen Alltag. Seit 2012 meditiere ich regelmäßig, besuche bewusstseinserweiternde Seminare und trainiere kontinuierlich meine Wahrnehmung. 

Kyrala ist mein spiritueller Name. Mit ihm kennzeichne ich auch meine spirituellen Ratgeber, die unter dem Namen Bettina Kyrala Belitz im Schirner Verlag erschienen sind, und setze ihn unter meine Blog-Beiträge zu den Themen Spiritualität und Weiblichkeit. Meine Jugendbücher und Romane sind bislang unter dem Namen Bettina Belitz erschienen. Beides bin also ich. 🙂 

Kurzbiografie (darf für Pressetexte verwendet werden)

Bettina Belitz, an einem sehr sonnigen Spätsommertag 1973 beinahe in einer Heidelberger Bäckerei zur Welt gekommen, wuchs zwischen unzähligen Büchern auf und verliebte sich schon früh in die Magie der Buchstaben. Lesen alleine genügte ihr dabei nicht – nein, es mussten auch eigene Geschichten aufs Papier fließen.

Nach dem Studium der Geschichte, Literaturwissenschaft und Medienwissenschaft arbeitete Bettina Belitz als Redakteurin und Freie Journalistin, bis sie ihre Leidenschaft aus Jugendtagen zum Beruf machte.

Heute lebt Bettina Belitz umgeben von Pferden, Schafen, Katzen und Hühnern als Freie Autorin in einem 400-Seelen-Dorf im Westerwald und tankt mit den Pferden oder beim Meditieren neue Energien.


Weitersagen: