Fühlen, Schreiben, Leben: Über mich und meine Arbeit

Mein größter materieller Erfolg war es, mich bereits mit meiner ersten Romanreihe „Splitterherz“ (2010/2011) in der Spiegel-Bestseller-Liste zu platzieren.

Mein größter persönlicher Erfolg ist es, mich eigenverantwortlich aus dem darauffolgenden Burnout befreit und zu meiner inneren Stimme
und meiner Selbstliebe gefunden zu haben.

Dieser Prozess wiederum führte mich in eine Lebensqualität, die ich mir während meines Bestseller-Erfolgs niemals hätte zu erträumen gewagt hätte.

Heute würde ich um keinen Preis der Welt mit meinem damaligen Leben als gefeierte, aber unglückliche Nachwuchsautorin tauschen.

Erfolg ist für mich das, was mir täglich Freude bereitet und meinem Dasein einen tieferen Sinn verleiht. Ich verrenke mich nicht mehr für Erwartungen im Außen, Trends oder Verträge, sondern folge vertrauensvoll dem Ruf meines Herzens.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nachdem ich im Zuge meines Burnouts erkannt hatte, dass nur die aktive Selbstliebe mich aus meiner inneren Leere befreien konnte, haben sich mein Schreiben, Denken und Sprechen verändert. Heute habe ich einen Seinszustand erreicht, der mir erlaubt, das zu leben, was ich früher nur meinen Romanhelden gestattet habe. Auch Meine Bücher sind kein sehnsüchtiger Schrei nach Liebe mehr – sie SIND Liebe.

Ich bin überzeugt davon, dass das bewusste Schreiben und Sprechen uns in die innere Fülle führen können, denn Worte besitzen eine starke manifestierende Kraft.

Deshalb vermittele ich in meiner Zusammenarbeit das, was ich durch mein Burnout lernen durfte: Nur, wenn du deine innere Stimme erlauschst und den Mut findest, dich so zu zeigen, wie du bist, füllen sich deine Worte und deine Arbeit mit einem Licht, das dir eine sichere Orientierung schenkt und anderen Menschen dabei helfen kann, ebenfalls in ihre Selbstliebe und Selbstbestimmung zu finden.

Dazu gehört auch ein würdevolles, selbstbestimmtes Marketing, das mit deinen inneren Werten in Einklang kommt. Denn wir müssen sichtbar und hörbar werden, damit wir gefunden werden können.

Lass uns zusammen ein wunderschönes, funkelndes Licht-Klang-Netz bilden – für eine liebevollere Welt, in der wir uns selbst treu sein und unserem Seelenruf folgen können.

Es erfüllt mich, Menschen dabei zu helfen, die passenden Worte zu finden und ihre unverwechselbare Geschichte zu erzählen – ob in einem Buch, mit ihrem Unternehmen oder auf ihren Websites.

In den vergangenen elf Jahren habe ich für diese Aufgabe trainiert, indem ich insgesamt vierzig Bücher verfasst und bei namhaften Verlagen veröffentlicht habe – vom Kinderbuch für Erstleser über Romane für junge Erwachsene (darunter die Bestseller-Trilogie „Splitterherz“) bis hin zu Ratgebern im spirituellen Bereich.

Davor habe ich bereits zwölf Jahre lang als Journalistin & freie Texterin von und mit dem Schreiben gelebt.

Meine Weiterbildungen zur Klangtherapeutin haben mein Bewusstsein für die Kraft und Macht der Worte in den vergangenen Jahren noch einmal zusätzlich verfeinert.

Heute weiß ich: Mit unseren Worten, ob geschrieben oder ausgesprochen, gestalten wir unser Leben – und damit auch unser Glück und unseren Erfolg.
Worte sind reine Energie. Wir können mit ihnen neue Welten erschaffen.

Mit meinen Büchern, Onlinekursen und Präsenz-Veranstaltungen eröffne ich zudem spielerisch Angebote, sich selbst näher zu kommen und den Ruf seiner Seele zu erlauschen.

Was mache ich, wenn ich nicht coache oder schreibe?

Ich liebe es, mich frei in der Natur zu bewegen, empfinde Italien als eine Art Seelenheimat, mag das Meer und erlebe den Zauber unserer Welt am liebsten bewusst im Hier und Jetzt – ob in der Begegnung mit Menschen, im Zusammensein mit den Pferden, beim Schreiben, auf dem Golfplatz oder aber im ganz normalen Alltag.

Seit 2012 meditiere ich regelmäßig, besuche bewusstseinserweiternde Seminare und trainiere kontinuierlich meine Wahrnehmung. 

Kyrala ist mein spiritueller Name. Mit ihm kennzeichne ich auch meine spirituellen Ratgeber, die unter dem Namen Bettina Kyrala Belitz im Schirner Verlag erschienen sind, und setze ihn unter meine Blog-Beiträge zu den Themen Spiritualität und Weiblichkeit. Meine Jugendbücher und Romane sind bislang unter dem Namen Bettina Belitz erschienen. Beides bin also ich. 🙂 

Kurzbiografie (darf für Pressetexte verwendet werden)

Bettina Belitz, an einem sehr sonnigen Spätsommertag 1973 beinahe in einer Heidelberger Bäckerei zur Welt gekommen, wuchs zwischen unzähligen Büchern auf und verliebte sich schon früh in die Magie der Buchstaben. Lesen alleine genügte ihr dabei nicht – nein, es mussten auch eigene Geschichten aufs Papier fließen.

Nach dem Studium der Geschichte, Literaturwissenschaft und Medienwissenschaft arbeitete Bettina Belitz als Redakteurin und Freie Journalistin, bis sie ihre Leidenschaft aus Jugendtagen zum Beruf machte.

Heute lebt Bettina Belitz umgeben von Pferden, Schafen, Katzen und Hühnern als Freie Autorin in einem 400-Seelen-Dorf im Westerwald und tankt mit den Pferden oder beim Meditieren neue Energien.


Weitersagen: