Überbrückungshilfen

Einen Blog kann man das hier nur noch mit viel gutem Willen nennen (von der Aktualität der Website mal ganz zu schweigen. Wenn ich nicht meine Seite auf Facebook täglich pflegen und erweitern würde, müsste ich mich in die Ecke stellen und schämen). Aber ich habe immerhin einen guten Grund, weshalb ich keine längeren Beiträge mehr schreiben konnte: Splitterherz Band … Weiterlesen …