klangschalen_bild_4_infoblattIch freue mich, eine neue, erlebnisbetonte Veranstaltungsform anbieten zu können – meine Kristallklang-Lesung. In der Diamantkrieger-Saga haben wir es mit einer Heldin zu tun, die Steine hören kann – ganz besonders die Diamanten. So lag es nahe, für meine Diamantkrieger-Trilogie eine besondere Form der Lesungen ins Leben zu rufen, in denen ich meine Zuhörer behutsam in eine magische Welt entführe und es ihnen dabei ermögliche, die Geschichte um Sara nicht nur zu erfahren, sondern auch zu fühlen. Ausgewählte, mystische Passagen der Saga untermale ich mit den sphärischen Klängen meiner Kristallschalen und berühre meine Leser damit auf intensive und außergewöhnliche Weise. Wie Sara können sie den Klang der Kristalle am eigenen Leib erfahren. Außerdem können sie, eingehüllt von den feinen Schwingungen der Schalen, den Alltag weit hinter sich lassen und in ihre inneren Welten eintauchen.
In den vergangenen Jahren habe ich mehrere Klangheiler-Schulungen besucht und mich intensiv mit Kristallklangschalen und deren Wirkung beschäftigt, sodass es mir ein Bedürfnis und eine Freude ist, auch meine Leser in den Genuss dieser außergewöhnlichen Klänge kommen zu lassen.

Info für interessierte Veranstalter:

Ideal sind kleinere und außergewöhnliche Veranstaltungsräume mit ausreichender bis guter tragender Akustik, sodass kein Mikrofon für die Lesungen verwendet werden muss. Ein Abstand von zwei bis drei Metern zwischen der Autorin und dem Publikum sind wegen der intensiven Schwingungen der Schalen sinnvoll. Bibliotheken und gemütliche Buchhandlungen eigenen sich hervorragend für die Kristallklang-Lesungen, die die vielen Bücher um die Zuhörer herum automatisch für eine geborgene Atmosphäre sorgen!
Eine gedämpfte Beleuchtung – zum Beispiel eine Kombination aus Kunstlicht und Kerzenlicht – unterstützt den Effekt der Kristallklänge und hilft den Zuhörern, sich in andere Welten entführen zu lassen. Der Autorin genügt ein kleines Leselicht, das sie bei Bedarf selbst mitbringen kann.
Eine Kristallklanglesung kann bei guter Witterung auch in freier Natur stattfinden. Bei Wünschen dieser Art bitte die Autorin kontaktieren und die Location schildern.

Für weitere Informationen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung! Kontakt: info@bettinabelitz.de


Weitersagen: