Ab 24.10. : „La Lobas Versprechen“

la-lobas-versprechenEnde Oktober ist es endlich so weit – der zweite Band meiner Diamantkrieger-Saga erscheint bei cbt und kleidet sich optisch in ein mystisch-feuriges Rubinrot. Ich liebe das Cover; die Thematik des ersten Bandes erfährt hier eine ganz neue Dramatik und Intensität. Großes Lob an die Grafiker von randomhouse!

Und worum geht es im zweiten Band? Wie immer bei meinen Romanen kann der Klappentext nur ein Hinweis sein; nichtsdestotrotz möchte ich ihn euch nicht vorenhalten: „Sara kann ihr Glück kaum fassen, als Damir plötzlich in ihr Leben zurückkehrt, obwohl er doch eigentlich den Bund des Schwertes mit einer anderen eingegangen ist. Dass ihre Treffen zunächst geheim bleiben müssen, nimmt Sara in Kauf. Es ist La Loba, bei der sie sich auf eine Aufnahme in den Geheimbund der Diamantkrieger vorbereitet, die erkennt, dass hier etwas nicht stimmen kann. Sara wird auf eine schwere Probe gestellt: Welche Rolle kann und will Damir in Zukunft in ihrem Leben spielen? Und ist sie in der Lage, ihre dunkle Vergangenheit hinter sich zu lassen?“

Für mich ist „La Lobas Versprechen“ nicht nur eine Liebes- , sondern auch eine Lebensgeschichte, in der Sara sich mit ihren dunkelsten Seiten und ihren tiefsten Abgründen auseinandersetzen muss, um zu sich selbst zu finden und zu ihren besonderen Fähigkeiten stehen zu können. Denn nur wenn sie sich selbst gefunden und sich ihrem eigenen Spiegelbild gestellt hat, kann sie diese auch nutzen und erkennen, worum es in ihrem Kriegerdasein geht.
Dabei spielt neben La Loba und Damir auch ihr Anwalt Goldwasser eine zentrale Rolle – eine jener Nebencharaktere, die ich besonders lieb gewonnen habe. In „La Lobas Versprechen“ durchbricht Sara die Grenzen ihres bisherigen Daseins und kann nicht mehr ignorieren, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als sie sich je vorzustellen wagte. Und manchmal hat sogar der Mond Farben … Neugierig geworden? Auf meiner Facebook-Seite habe ich schon ein paar Teaser aus dem Buch gepostet. 🙂

4 Gedanken zu “Ab 24.10. : „La Lobas Versprechen“

  1. Vielen Dank für den unbeschreiblichen Gefühlssturm, den ich erleben durfte, beim lesen dieses Buches. Ich kann nicht sagen das ich es gelesen habe, eher habe ich es selbst gelebt. Bei Damirs Schwur dachte ich schon das es einfach nicht möglich ist ein Thema bei dem so viele lieber auf Abstand gingen, in eine spannende Handlung zu packen.
    Jedes mal wenn ich anfing über Reinkarnation, chakren oder Aura zu sprechen wurde sofort das Thema gewechselt… 😀 von den Waldgeistern ganz zu schweigen… Und dieses Wunderwerk hatte es Alles in sich.
    Ich glaube es wird endlich so vielen Menschen zeigen das sie selber dafür verantwortlich sind das sie im Unglück und Trauer ertrinken. Jeder will glücklich sein und erwarten es aber von anderen diese Aufgabe zu übernehmen. Was nicht passiert und sie werden immer unglücklicher und verschlossener…

    Vielen Dank noch mal für diese Bücher! Ich kann es kaum erwarten das dritte zu lesen.
    Alles liebe Palina

    • Liebe Palina,
      vielen lieben Dank für diese Rückmeldung – ich habe mich sehr darüber gefreut. Ja, das sind Themen, mit denen man bei anderen Menschen oft Berührungsängste weckt und gerade, weil ich das nachvollziehen kann, wollte ich besonders behutsam mit ihnen umgehen und doch gleichzeitig zu ihnen stehen, sie sichtbar machen. Außerdem war mir das Thema der Eigenverantwortung ein Herzensanliegen. Umso schöner, wenn es ankommt! Über Weiterempfehlungen an Menschen mit Offenheit für die spirituelle Meta-Ebene der Trilogie – die immer ein Angebot von mir ist, kein Muss – freue ich mich natürlich sehr! Der dritte Band erscheint übrigens im Juli. 😉 Liebe Grüße, Bettina P.S. Wenn du Romane mit dem gewissen feinstofflichen Etwas zwischen den Zeilen magst, könnten auch „Vor uns die Nacht“ und vor allem „Mit uns der Wind“ etwas für dich sein.

    • Liebe Palina, ja, es sind drei Bände geplant, dann ist die Saga erzählt. 😉 Es ist gut möglich, dass ich auf der Buchmesse Leipzig im Frühjahr eine Veranstaltung mit den Diamantkriegern haben werde – das wäre ja dann vielleicht eine Gelegenheit? 🙂 Die Termine würde ich dann im Vorfeld hier auf der Seite posten. Liebe Grüße und eine schöne Zeit, Bettina

  2. Liebe Bettina,

    vielen Danke für die Empfehlung)) Da habe ich was schönes zu lesen da, um die Zeit zu überbrücken 😉
    Es ist dann bestimmt auch das letzte Buch in der Geschichte oder?
    Schade das ich nicht bei der Vorlesung dabei war… Ist vielleicht eine Lesung in Sachsen geplant? Ich würde mich super freuen!
    Alles liebe Palina

Schreibe einen Kommentar