Trefft mich auf der lit.Love in München

Die Premierenlesung aus „La Lobas Versprechen“, dem zweiten Band der Diamantkrieger-Saga, findet auf der lit.Love in München statt – einer ganz besonderen Convention rund um das Thema Liebe und Liebesromane, bei der ihr nicht nur eure Lieblingsautoren treffen, sondern auch einen Blick hinter die Kulissen eines Verlages werfen könnt. Ich freue mich sehr, dabei zu sein, und dort nicht nur … Weiterlesen …

Neu: Kristallklang-Lesungen

Ich freue mich, eine neue, erlebnisbetonte Veranstaltungsform anbieten zu können – meine Kristallklang-Lesung. In der Diamantkrieger-Saga haben wir es mit einer Heldin zu tun, die Steine hören kann – ganz besonders die Diamanten. So lag es nahe, für meine Diamantkrieger-Trilogie eine besondere Form der Lesungen ins Leben zu rufen, in denen ich meine Zuhörer behutsam in eine magische Welt entführe … Weiterlesen …

Trilogien – Fluch oder Segen?

„Ich kaufe/lese die Trilogie erst, wenn alle Bände erschienen sind“ – diesen Satz höre ich immer öfter und deshalb möchte ich ihn heute mal aus Sicht der Autoren und Verlage beleuchten. Ich kann gut verstehen, was die Leser dazu motiviert, so zu denken. Sie wollen lange Wartezeiten vermeiden und die Geschichte in einem Rutsch genießen. Doch die Schattenseite dieser Haltung … Weiterlesen …

Übt euch im Katzenflüstern …

… denn im Frühjahr beginnen die Katzensommernächte. Mit mir. Im Loewe-Verlag. Und mitten in Deutschland … Tja. Mehr darf ich noch nicht verraten – aber es wird mystisch, romantisch, wild und gefährlich. Ich hoffe, ihr seid dabei, wenn eine Begegnung zwischen Mensch und (ungezähmtem) Tier stattfindet, die alles auf einen Schlag verändert. Mehr dazu bald! 🙂 P.S. Auf Facebook, Instagram, … Weiterlesen …

Mindestens 399 Seiten Herzklopfen

Ich kenne euch ja inzwischen ein bisschen und weiß, dass ihr vor allem Vorab-Blicke auf meine neuen Werke liebt. Und da ich nicht so sein will: Bittschön, das sind die Druckfahnen, die ich gerade bearbeite. 🙂 Gemein? Sorry, mehr geht nicht. Ich darf einfach nicht. Keine Chance. Wirklich nicht! Aber ich weiß immerhin, dass es mindestens 399 Seiten werden, wahrscheinlich … Weiterlesen …

Bilder statt Worte: Mein Instagram-Account

Obwohl ich als Autorin schon bei Facebook, Twitter, YouTube und Google+ mit einem Profil vertreten bin, habe ich mich kürzlich dazu durchgerungen, Instagram eine zweite Chance zu gönnen. Beim ersten Mal vor fünf Jahren hatte unsere kurze Beziehung mit einem Schrecken meinerseits und dem sofortigen Löschen meines Accounts geendet, weil ich versehentlich einen privaten Schnappschuss veröffentlicht hatte und es erst … Weiterlesen …

Auf den Spuren von Colin und Ellie

Immer wieder streife ich durch jenes Waldgebiet, das mich zu „Splitterherz“ inspirierte – ob auf dem Rücken meines Pferdes ganz im Colin-Stil oder aber auf Schusters Rappen. Ich liebe es, neue Pfade zu erkunden und noch tiefer in das verwunschene Grün einzutauchen, das vor allem im Sommer und Herbst so geheimnisvoll und auch märchenhaft anmutet (und manchmal auch ein bisschen … Weiterlesen …

Wenn Bücher plötzlich in neuem Licht erstrahlen

Manchmal greife ich einen meiner Romane aus meinem Regal, schlage intuitiv eine Seite auf und lerne meine eigenen Bücher plötzlich neu kennen. Zwischen meinen eigenen Zeilen scheint etwas zu schlummern, das ich erst Jahre später erkenne, weil es sich nun für mich entpuppt hat. Ihr kennt dieses Phänomen sicher von euren Lieblingsbüchern, die ihr immer wieder lest – jedes Mal … Weiterlesen …